News

Lehmann stiftet Solistenpreis


Intendant Mark Mast beim Konzert von „Violons Barbares“

Lehmann stiftet SolistenpreisVeröffentlicht 14. Mai 2015 von NRWZ-Redaktion
Solistenpreis
Foto: Martin Himmelheber

Am Rande des Konzerts der Weltmusiker von Violons Barbares berichtete der Intendant des Schwarzwald Musikfestivals, Mark Mast, dass er einen neuen Sponsor für den solistenpreis gefunden habe: Die Uhrenmanufaktur Lehmann aus Schramberg.

SCHRAMBERG (him) - Das Festival, das derzeit seine 18. Spielzeit erlebt, wird bis zum 25. Mai an den verschiedensten Orten und Spielstätten im Schwarzwald ungewöhnliche Musikerlebnisse ermöglichen. Dank Ingrid Rebmann von der Stadtverwaltung kehre das Festival auch immer wieder gern nach Schramberg zurück, versicherte Mast.

Das Spektrum des Festivals reiche von Klassik über Jazz bis zur Weltmusik, die leider oft unter Wert gehandelt werde. Nachdem der bisherige Sponsor des Solistenpreises sich verabschiedet habe, sei er in Schramberg mit Markus Lehmann zusammengekommen, der künftig eine außergewöhnliche Uhr für den besten Solisten stiften werde. Lehmann begründete seine Zusage damit, dass er sich vorgenommen habe: „Wenn ich Werbung mache, dann für etwas aus meiner Heimat.“ Und da passe das Festival hervorragend: „Leuten denen die Musik gefällt, wird auch meine Uhr gefallen.“